Folge 178 – Ein hitziger Sommerabend im Volkspark

Moin liebe Freunde,

ein abkühlender Regenguss hätte dem Spiel am Freitag gut getan. So erhitzen sich leider die Gemüter zusehend im Verlauf der zweiten Halbzeit und am Ende steht unser HSV mit leeren Händen da und hat zudem noch zwei rotgesperrte Spieler zu verdauen. Gut, dass mit Jatta und Dompé neue Alternativen in der Offensive da sind.
Wir besprechend in gleicher Intensität das Spiel gegen Darmstadt und schauen natürlich auch nach vorn, denn das nächste Spiel folgt am Samstag in Nürnberg.

Hört rein.

Euer Volksparkgeflüster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.