Folge 168 – Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin!

Moin liebe Freunde,

jetzt fahren wir also doch nach Berlin! Zwar nicht zum Pokalfinale, aber dafür zum Relegationshinspiel. Auch das ist ein Bonus, eine Belohnung für eine fulminante Aufholjagd unserer Mannschaft.
Erneut hat sich die Widerstandsfähigkeit und der Siegeswille des HSV durchgesetzt und wir beenden die Saison auf Platz 3. Der Traum vom Aufstieg lebt weiter und wir schauen auf die Relegation.
Was erwartet den HSV gegen die Hertha?

Hört rein.

Euer Volksparkgeflüster

Infos zur Rückrundenspende: https://www.volksparkgefluester.de/saisonspende-2021-2022

Paypal Spendenlink: https://www.paypal.me/fsantossilva

Folge 167 – In eigener Hand!

Moin liebe Freunde,

jetzt ist es tatsächlich passiert. Nach dem 33. Spieltag hat der HSV den Rückstand auf die vorderen Plätze aufgeholt und sich auf Platz 3 geschoben.
Unsere Mannschaft hat es nun selbst in der Hand, diesen Platz zu verteidigen und damit in der Relegation um den Aufstieg in die erste Bundesliga zu spielen. Jetzt braucht es wirklich keinen Tabellenrechner mehr, jetzt zählt nur noch der eigene Wille und die eigene Stärke.
Emotionaler kann es kaum noch werden, dennoch bemühen wir uns um die sachliche Einordnung der sportlichen Situation des HSV.

Hört rein.

Euer Volksparkgeflüster

Folge 166 – Das beste Torverhältnis der Liga!

Moin liebe Freunde,

so, genauso wollen wir unseren HSV sehen.
Fokussiert, seiner eigenen Stärken bewusst und geduldig auf die Fehler eines qualitativ unterlegenen Gegner wartend und dann das Spiel souverän nach Hause bringen. Die Leistung in Ingolstadt kann man unter „im Stile einer Spitzenmannschaft“ kategorisieren. Wären da nicht die Unruhen rund um sich androhende Personalwechsel in den sportlichen Führungsebenen. Es ziehen mal wieder dunkle Wolken über dem Volkspark auf, und wir stellen uns gegen den Sturm.

Hört rein.

Euer Volksparkgeflüster

Folge 165 – Ein Sieg der Moral und des Willens in Regensburg!

Moin liebe Freunde,

dramatisch kann unser HSV. Erst tut sich unsere Mannschaft schwer und stellt den Spielverlauf mit einem Traumtor auf den Kopf, um dann dem SSV Jahn mit einem Geschenk wieder ins Spiel zu holen. Die letzten Minuten des Spiels sind hollywoodreif, aber das soll uns am Ende nicht ärgern. Ganz im Gegenteil!
Aus diesem Spiel kann man jede Menge Positives mitnehmen, und damit meinen wir nicht die Tabellensituation. Was genau erfahrt Ihr in dieser Folge.

Hört rein.

Euer Volksparkgeflüster

Folge 164 – Hamburg ist viel schöner als Berlin!

Moin liebe Freunde,

es sollte nicht sein, aber es war ein großartiger Abend im Volkspark. Ausverkauftes Haus, Flutlicht und eine unglückliche erste Halbzeit unseres HSV, welche das Aus im Halbfinale besiegelte. Gegen eine Topmannschaft aus der Bundesliga ist das wahrlich keine Schande.

Hört rein in unsere Analyse rund um das Halbfinale.

Euer Volksparkgeflüster