Folge 109 – 3:3 in Aue! Ruhe bewahren oder Alarm schlagen?

Moin liebe Freunde,

Der HSV zeigte in Aue zwei Gesichter. In der ersten Halbzeit wurde der Gegner förmlich
hergespielt, in der zweiten Halbzeit wurde das Spiel aus der Hand gegeben. Am Ende
reicht es nur zu einem Unentschieden und bei vielen Fans schrillen die Alarmglocken.
Zurecht? Und ist der Ausfall von Dudziak ein unlösbares Problem?
Die Antworten vom Volksparkgeflüster wie immer in der aktuellen Folge.

Hört rein!
Euer Volksparkgeflüster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.