Folge 114 – Der delikate Geschmack eines dreckigen Sieges! Startet der HSV jetzt eine Serie?

Moin liebe Freunde,

ein hartes, umkämpftes Spiel beim Tabellenführer Bochum geht in vielerlei Hinsicht
positiv für den HSV aus. 3 Punkte, zu Null, keine weiteren Verletzungen oder Sperren
sondern exakt das Gegenteil:
Das Lazarett lichtet sich, Leibold ist wieder spielberechtigt und der HSV ist bereit für
den Endspurt. Dafür fällt unsere Tormaschine Terodde mit einer Corona-Infektion aus.
An dieser Stelle schnelle und vollständige Genesung lieber Simon.
Steckt der HSV diesen Schock weg?

Hört rein!
Euer Volksparkgeflüster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.